logo neu

Berufs- und Studienorientierung

BEST – Der richtige Weg zu einer passenden Berufs- und Studienwahl


Seit Juli 2011 werden an der Ludwig-Erhard-Schule BEST-Entscheidungstrainings angeboten, denn viele SchülerInnen wissen nicht, was sie nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife machen sollen.

BEST - dies steht für "BErufs- und STudienorientierung" - ist ein zweitägiges Seminar, indem die SchülerInnen ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten kennenlernen, sie setzen sich mit ihren Zielen und Werten auseinander und verknüpfen diese mit Informationen zur Berufswelt und zu Studienangeboten. In einer Intervallphase absolvieren die TeilnehmerInnen den Orientierungstest, der neben den persönlichen Interessen auch die individuellen Fähigkeiten erfasst und mit möglichen Studiengängen zur Deckung bringt. Die Teilnahme an diesem Test ist seit Wintersemester 2011 eine mögliche Voraussetzung für die Einschreibung an einer Hochschule in Baden-Württemberg. Mit einer Rechercheaufgabe lernen die SchülerInnen in einer „Guided Tour“ die wichtigsten zuverlässigen Internetportale kennen.

Am zweiten Tag des Trainings werden die Ergebnisse des Orientierungstests aufgearbeitet, noch offene Fragen zur Studien- und Berufswahl beantwortet und Wege zur Entscheidungsfindung trainiert.

Konzipiert wurde das Berufs- und Studienorientierungstraining BEST von Experten der Universität Konstanz (die auch den neuen Orientierungstest der Hochschulen des Landes entwickelt haben) in Zusammenarbeit mit erfahrenen Beratern aus Schulen, Hochschulen und den Arbeitsagenturen. Organisiert werden die Trainings von der Servicestelle Studieninformation, -orientierung und -beratung im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (SIOB). Geleitet wird das BEST-Seminar immer von 2 Trainern, einem Lehrer aus der Schule und einem Studien- oder Berufsberater.

Das Angebot gilt für alle SchülerInnen der Oberstufe, egal ob auf dem allgemeinbildenden, berufsbildenden Gymnasium oder Berufskolleg, und für junge Leute, die bereits ihr Abitur oder einen anderen Schulabschluss haben und nicht genau wissen, welchen Weg sie beruflich einschlagen sollen. 

Das BEST-Training ist eine freiwillige schulische Veranstaltung, für die die SchülerInnen vom Unterricht befreit werden. Anmeldungen für die nächsten Trainings sind im Internet unter www.bw-best.de oder www.studieninfo-bw.de möglich. Hier kann man auch weitere Informationen finden.

best-logoDer direkte Link zum BEST-Training in der LES. Dann "Rhein-Neckar, Heidelberg, Neckar-Odenwald" anklicken.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an unsere BEST-Trainerin in der LES:
Frau D. Neuer, OStR‘in