logo neu

Die VABOs besuchten das Technoseum in Mannheim

Am 24. Mai besuchten die beiden VABO-Klassen der LES das Technoseum in Mannheim. Hintergrund dieser Exkursion ist ein Lernprojekt im Fach Lebensweltbezogene Kompetenz über verschiedene Themen der Technik. Neben einer Führung konnten sich die VABO-Schüler an vielen Stationen selbst versuchen und so die verschiedenen Themen in Eigenständigkeit erforschen.

Bestaunt werden konnte u. a. eine der ersten Maschinen zur Papierherstellung, an der sich die Schüler unter Anleitung einer Mitarbeiterin selbst als Papierhersteller ausprobieren durften.

Auch das allererste Fahrrad, damals noch als Laufrad konzipiert, konnte bestaunt und stilecht mit Zylinder zur Fahrtauglichkeit erprobt werden.

Während dieser Zeitreise durch die Entwicklung der Technik, fuhren die Schüler eine kurze Strecke mit einer alten Eisenbahn, lernten die Funktionalität einer Dampfmaschine kennen und entdeckten das erste von Carl Benz entwickelte Auto mit einem Benzinmotor.

Zum Abschluss der Führung machten die VABOs noch einen kurzen Abstecher in die Zukunft, in der sich Menschen und Roboter gleichermaßen als „Kollegen“ einen Arbeitsplatz teilen werden. Die Schüler bekamen auch hier die Gelegenheit, solch einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz genauer unter die Lupe zu nehmen und gemeinsam mit einem Roboter ein kleines Auto versandfertig herzustellen.

  • TM1
  • TM2
  • TM3
  • TM4
  • TM5